Auf weiteren Dächern im Wissenschaftspark Kiel wird seit 16. Juli 2015 Strom erzeugt. Neben der Anlage auf der Kindertagesstätte in der Einsteinstraße, die bereits seit 2011 in Betrieb ist, sind vier Anlagen der Dirk Cordes Vierte Energie GmbH & Co. KG am 16. Juli 2015 an das Stromnetz angeschlossen worden und speisen seitdem Strom in das Netz ein.

Die Anlagen befinden sich in der Kuhnkestraße und Fraunhoferstraße und haben eine Gesamtleistung von knapp 280 kWp und werden voraussichtlich rund 240.000 kWh Strom pro Jahr produzieren. Die Anlagen wurden von der Friisk Energie GmbH installiert, die auch den Abbau an den bisherigen Standorten vorgenommen hat.